25 Jahre Technotrans GmbH Werkzeugbau

 In Allgemein

Mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 10. Februar 1992 wurde die „TECHNOTRANS, Gesellschaft für Technologietransfer mbH Thüringen“ gegründet. Alleiniger Gesellschafter war die „Südthüringer Entwicklungsgesellschaft Arbeit und Umwelt mbH“.

Bezugnehmend auf das Gründungsdatum besteht die TECHNOTRANS GmbH in diesem Jahr also eigentlich seit 25 Jahren und hätte ein großes Jubiläum zu feiern. Die Gründer und früheren Inhaber bzw. Geschäftsführer mögen uns verzeihen, dass wir das Jubiläum aus nachfolgend angeführten Gründen erst im August 2018 würdig begehen werden.

Im Gegensatz zur Gründergesellschaft, die sich in den Anfängen mit Umweltprojekten wie Straßenbelagsanalysen oder Altlastenverdachtsflächen beschäftigte, hat die heutige „Technotrans GmbH Werkzeugbau“ sich ausschließlich auf die Herstellung von kundenspezifischen Werkzeugen bzw. auf die Herstellung von Maschinen- und Vorrichtungsteilen spezialisiert. Hatte die damalige Gründergesellschaft ihren Sitz noch in Suhl, so befindet sich der heutige Sitz in Hildburghausen, in der Technotrans GmbH Werkzeugbau, die auch erst im August 1993 in die Gesellschaft aufgenommen und bis heute noch einziger am Markt bestehender Bestandteil der Gesellschaft ist. Der Name „Technotrans GmbH“ wurde trotz Inhaberwechsel im Jahre 2008 – durch den Verkauf an die „Pfäffikon Investment AG“ und deren Gesellschafter Herr Heinz Höfliger – beibehalten.

Wie oben bereits erwähnt werden wir das Jubiläum im August 2018 am Standort Hildburghausen gebührend feiern. Den genauen Termin werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Ihre Nachricht

Schicken Sie uns Ihre Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen so schnell wie möglich.

Nicht lesbar? Neu laden. captcha txt

Bitte geben Sie den Suchbergiff ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Screenshot der neuen Website